Bewerbung pilotenausbildung Muster

8. Trimmen, trimmen, trimmen Um eine stabile, vorhersehbare Fluggeschwindigkeit durch das Muster zu fliegen, müssen Sie das Flugzeug für die spezifische Fluggeschwindigkeit trimmen, die Sie wollen. Trimmen Sie das Flugzeug. Trimmen Sie mit jeder Änderung der Geschwindigkeit, je nach Bedarf. Ihre Arbeitsbelastung wird abnehmen, während sich Ihre Musterarbeit und Landungen verbessern. Es ist praktisch Magie. (1) 3 Stunden Langlaufflugtraining in einem einmotorigen Flugzeug; 2. Vermeiden Sie Ablenkungen Ihr Passagier kann in der Mitte einer urkomischen Geschichte, die er Aziz Ansari auf HBO gestern Abend erzählt. Oder es kann ein großes Sportereignis auf dem Boden in der Nähe des Flughafens geben. Oder vielleicht sind Sie so fasziniert von Ihrem iPad oder dem neuen elektronischen Display, das kürzlich in Ihrem Instrumentenbereich installiert wurde, dass Sie sich darauf fixieren. Tue nicht. Wenn Sie sich dem Verkehrsmuster vom Boden oder während des Fluges nähern und eintreten, verdichtet sich der Verkehr, Vogelschläge werden wahrscheinlicher, und bodengestützte Hindernisse können sich unangenehm nahe nähen.

Jeder Pilot hat eine Meinung über das Verkehrsmuster, und in vielen Fällen sind sie alle korrekt. Das liegt daran, dass so sehr wir gerne auf Dinge wie die Downwind-Beindistanz zur Start- und Landebahn und sogar die richtige Mustereingabe harfen, viele der Verkehrsmuster-Verfahren sind einfach von Gewohnheit. Das Aeronautical Information Manual beschreibt einige Begriffe und enthält einige Grafiken, die helfen, Namen zu verschiedenen Teilen des Musters zuzuweisen, aber die meisten davon basieren auf einem Handshake. Die AIM legt Parameter fest, die wir verwenden, um sicherzustellen, dass wir wissen, wo andere Flugzeuge sind. Aber ein Großteil dieser Anleitung kann geändert werden, um die Bedürfnisse des Piloten für andere Verkehrsbedingungen, Wetter usw. anzupassen. Wir könnten zum Beispiel eine perfekt ausgeführte Kurve in einen Hang durchführen. Ein sehr erfahrener Pilot ist nicht unbedingt ein sicherer oder effizienter Pilot. Die Pilotierung eines Flugzeugs erfordert mehr als Fähigkeiten, unabhängig davon, wie fein verfeinert diese Fähigkeiten sein können.

Stress, Müdigkeit, Sorge oder eine neue und unbekannte Umgebung können einen Piloten ausreichend davon ablenken, die richtige Fertigkeit für eine bestimmte Situation anzuwenden. Mehr als ein einziehbares Getriebeflugzeug ist auf dem Weg nach oben gelandet, nicht weil es an Fähigkeiten seitens des Piloten mangelt, sondern weil es nicht gelungen ist, die richtigen Fähigkeiten im richtigen Moment anzuwenden. Vor nicht allzu langer Zeit führten die Piloten eines Pendlerjets ein geschicktes Startverfahren auf der falschen Landebahn durch, nur um zu entdecken, dass die Start- und Landebahn zu kurz war, um genügend Höhe zu erreichen, um die bevorstehende Katastrophe nicht zu treffen. Das visuelle Scanverhalten der Piloten ist ein wichtiger Aspekt des Fliegens und kann schwierig zu erlernen sein, insbesondere für Piloten in der Ausbildung für ihre erste Typbewertung. Einige Kursteilnehmer benötigen zusätzliche Schulungen, da ihre Scanmuster falsch sind. Den derzeitigen Ausbildungsinstrumenten fehlen jedoch objektive Informationen über das Scanverhalten der Piloten. Instruktoren können ihr Feedback nur auf die Bewegungen der Piloten, die Ergebnisse in der Simulation und durch die Frage nach Flugparametern, um ihr Scanverhalten zu schätzen, basieren. Verfügbare Informationen zu visuellen Scanmustern bleiben subjektiv. (4) Verwendung von Luftfahrtkarten für die VFR-Navigation unter Verwendung von Lotsen-, Totabrechnungs- und Navigationssystemen; Kollisionsvermeidung ist in allen Phasen des Fluges von entscheidender Bedeutung, aber besonders wichtig, wenn man in der Nähe des Verkehrsmusters fliegt.

Halten Sie Die Augen draußen. Schauen Sie sich die Instrumentierung nur nach Bedarf an. Widerstehen Sie dem Drang, ein Schausder zu sein, während Sie als Pilot im Kommando agieren. Beruhigen Sie Ihre Passagiere, wenn nötig, und erklären Sie, dass Sie sich auf die anstehende Aufgabe konzentrieren müssen, bis Sie sicher am Boden sind. a) Für ein einmotoriges Flugzeug. Außer in Absatz k) dieses Abschnitts ist vorgesehen, muss eine Person, die ein privates Pilotenzeugnis mit einer Flugzeugkategorie und einer einmotorigen Klassenklasse beantragt, mindestens 40 Stunden Flugzeit protokollieren, die mindestens 20 Stunden Flugtraining von einem autorisierten Instruktor und 10 Stunden Soloflugtraining in den in den Abschnitten 61.107(b)(1) dieses Teils aufgeführten Einsatzgebieten umfasst. , und die Ausbildung muss mindestens enthalten – Lesen Sie die Federal Aviation Regulations on student pilot solo requirements.

This entry was posted in Uncategorised by admin. Bookmark the permalink.

Comments are closed.